Streifzüge durch einen artistischen Werdegang

2019: Chapeaugraphie beim Circus Tabasco

2017 und 2018: Cube und Cyr-Ring beim Circus Tabasco

2017:
Vorbereitung des 25jähriges Jubiläum des Circus Tabasco (Künstlerische und pädagogische Leitung)

November 2016: Gründung des Circus Tabasco e.V. als Trägerverein für die Schul-AG

2015 und 2016: Leucht-Buugeng und Cyr-Ring beim Circus Tabasco

2013 und 2014: Arbeit am Cyr-Ring, Feuershows beim Jubiläum des Circus Tabasco

2012: Vorbereitung der 29. und 30. Varieté-Show des Circus Tabasco und 20jähriges Jubiläum (Künstlerische und pädagogische Leitung)

2010: 25. Varietéshow des Circus Tabasco

2007-2012: Auftritte im Circus Tabasco und Circus Allegro

2009: Zirkusprojekte an verschiedenen Schulen in Neuseeland im Rahmen einer „sabbatical time“, Show „Maluséra“ (Circus Tabasco)

2007: 15 Jahre Circus Tabasco – (Jubiläumsshow No. 20), Autorentätigkeit für die komplette Neuauflage des Buches Zirkus Spielen

seit 1997: Zwei Varieté-Produktionen pro Jahr beim Circus Tabasco, Zusammenarbeit mit dem Institut für Erlebnispädagogik Lüneburg

1992: Gründung des Circus Tabasco, Pädagogische Arbeit in Lüneburg, Aufbau eines Einzelhandels mit Jonglier- und Geschenkartikeln

1990: Mitautor der 1. Auflage von „Zirkus Spielen“

1989-1992: Zusammenarbeit mit Clownina, verschiedene Performances im Raum Stuttgart, Pädagogische und Zirkuspädagogische Ausbildung

1988: Tournee mit dem Circus Balloni am Bodensee

1985: Tournee mit der Alanus-Bühne, Bonn-Alfter: „Das Gauklermärchen“ von Michael Ende als Akrobat Pippo

1984: Grund-Ausbildung in Akrobatik im Theater „Die Bacchanten“, Köln